Montag, 7. Oktober 2019

Elephant to India

Auch das Reisen gehört zu meinen Interessen, und deshalb möchte ich dich heute auf eine besondere Reise aufmerksam machen. Allerdings war ich nicht dabei ..... irgendwie aber schon:

Einige Tage bevor Wolfgang Pröhl, Claudia Supper und Christian Rapf im Sommer 2018 mit ihren Vespas und "Ferdinand" von Berlin/Deutschland nach Goa/Indien aufgebrochen sind, bin ich auf Facebook über ihre Seite gestolpert und habe ab diesem Tag diese Reise mitverfolgt.

Heute halte ich ihren Reisebericht in Form eines Buches in Händen:


Noch habe ich das Buch nicht gelesen, aber...

Ich war mit meinem Mann bei der Filmpremiere von "Elephant to India" im Wiener Filmcasino, wo ich gleich am Eingang das Buch unbedingt haben wollte. 
Danke mein Schatz, dass du es mir geschenkt hast ❤️

Nach dem Film hatten wir die Gelegenheit kurz mit Wolfgang, Claudia und Christian zu plaudern, und selbstverständlich wurde das Buch signiert:


Wenn du die Gelegenheit dazu hast, schaue dir diesen Film an - es ist ein wunderbarer Reisebericht abseits der Touristenpfade; wir waren überwältigt ..... von dieser abenteuerlustigen Idee, den beeindruckenden Naturbildern, den hilfsbereiten Menschen überall auf dem Globus und - last but not least - von den drei sympathischen Hauptdarstellern (und -in)

Vielen Dank für diese wunderbare Reise auf die ihr uns mitgenommen habt! 
Wir sind zutiefst beeindruckt und berührt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen