Donnerstag, 18. April 2019

Das Tuch aus "San Francisco"

Ich freue mich so, dass ich dir wieder ein fertig gestricktes Tuch zeigen kann:

Tuch aus San Francisco /Wolldackel
(rechts oben: ein kleiner Rest vom 420m-Strang)

Informationen habe ich schon in diesem Beitrag gepostet; was du aber vielleicht noch wissen möchtest:
  • das Tuch hat eine Größe von 115 x 50 cm
  • das Garn ist toll zu stricken und ergibt ein sehr regelmäßiges Strickbild
  • das Ergebnis ist ein wunderbares, weiches und leichtes Tuch
Wenn ich das Tuch nochmals stricke, werde ich
  • nicht unmittelbar mit dem Muster beginnen, sondern einige Reihen kraus links stricken (wie die Abschlussreihen)
  • links und rechts mehr als 3 Maschen kraus links stricken - ich denke, der Rand würde sich dann nicht einrollen
  • die Zunahme unmittelbar nach dem Lochmuster vornehmen und testen, ob sich das auf die Tuchform auswirkt
  • ein breiteres Lochmuster wählen
Auch wenn ich einiges anders machen würde, bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden 😊

Wie gefällt dir das Tuch?
Hast du dazu Fragen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen