Montag, 4. März 2019

Häkeltuch nach Kaufanleitung

Silke Terhorst "Cheiron"
Es ist schon einige Zeit her, dass ich mit Magdalena eine 2-Tages-Wanderung in der Wachau machte. Ausgehend von Maria Taferl wanderten wir am ersten Tag bis Leiben (Pension Böckl), und unsere Endstation am zweiten Tag war Melk. Wir waren eigentlich schon bei der Ankunft in Melk ziemlich erledigt.

Doch weil wir nun schon da waren, wollten wir dann doch auch das Stift Melk samt beeindruckender Bibliothek sehen. Nachdem mit Eiskaffee und Bananensplitt unsere Energie zurück kam, wagten wir den Aufstieg.

Warum ich das hier erzähle?

Weil wir in den Melker Gassen in einen Wollshop gestolpert sind (den Namen habe ich leider vergessen), wo ich die Wolle für das nun begonnene Tuch gekauft habe.

Hier die Details zum Tuch:

Anleitung:
"Cheiron" von Silke Terhost, gekauft über Ravelry

Wolle:
Ferner Wolle, 100% Merino superwash, handgefärbt
100g/500m, Farbnr. 22

Die Anleitung verlangt nach viiiiiiel mehr, aber mir gefällt das Muster, und mein Tuch wird dann eben kleiner - ich werde nach Fertigstellung die Maße vergleichen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen