Sonntag, 31. März 2019

Shops, Shops, Shops ...

Drops Garnstudio, die Strickerin, Wolldackel, Krakenyarns, Garnmanufaktur

Heute möchte ich dir kurz ein paar Shops vorstellen, die ich über Instagram entdeckt und wo ich mittlerweile einiges bestellt habe. Details zu den von mir gekauften Garnen und Wollen folgen in späteren Beiträgen ...

1. Ich liebe die Garne und Wollen von Drops Garnstudio.
Fans aller Länder finden direkt auf der Homepage auch einen Shop, wo sie die Garne zu den unzähligen Anleitungen, die hier angeboten werden, auch gleich kaufen können.
Für alle österreichischen Fans kann ich "die Strickerin" sehr empfehlen.

2. Wolldackel - der Shop für handgefärbte Wolle und Sockenwolle

3. Krakenyarns - ebenfalls ein Shop für handgefärbte Garne

4. Garnmanufaktur - der Spezialist für Farbverlaufsgarne (Bobbel, Swobbel, Lola, und andere)

Ich bin erstaunt und sehr erfreut darüber, wie viele Woll-Süchtige man online treffen und wie einfach man nette Kontakte knüpfen kann!
Vielen Dank dafür!

Donnerstag, 28. März 2019

Und wieder ... Sebastian Fitzek "Die Therapie"

Ich habe dir noch gar nicht erzählt, dass ich ein neues Buch begonnen habe.

Nach "Herz und Tal", einer netten Geschichte im Stil von Rosamunde Pilcher, ist es wieder ein Buch der Kategorie Spannung:

TinklkniT Sebastian Fitzek Die Therapie


 Welches Buch liest du gerade?


Montag, 25. März 2019

Rückblick 6: Herrenbekleidung

Tinklknit stricken Herrenpullover

Herrenkleidung habe ich noch nicht so oft gearbeitet, hier zeige ich:

gestrickter Pullover (sehr warm durch Halbpatentmuster)
gestrickter Pullover mit Passe
gestrickte Trachtenjacke

Sonntag, 24. März 2019

In einem anderen Licht - die Zopfmusterweste

Heute ist der erste Tag dieses Jahres, den ich als frühlingshaft empfinde. Die Sonne strahlt so gut sie kann vom Himmel und erwärmt Luft, Boden und Herzen. Man trifft wieder mehr Leute auf der Gasse, und die Gartenabteilungen diverser Geschäfte freuen sich über regen Besuch (und Umsatz). Man hat das Gefühl, alles erwacht zu neuem Leben.

Ich habe die neuen Lichtverhältnisse genutzt und die Zopfmuster-Weste nochmals fotografiert. Ich finde, dass sowohl die Farbe als auch die Strickmuster viel besser zur Geltung kommen - sieh selbst:

Tinklknit Zopfmuster Weste stricken




Donnerstag, 21. März 2019

Es ist geschafft ... !

Du wirst es kaum glauben, aber ich habe es geschafft, die Zopfmuster-Weste für meinen Sohn zu beenden - unglaublich, welche Motivation ein paar Stränge selbstgefärbte Wolle (gekauft über Instagram, Details in eigenen Posts) ausgelöst haben :-)

TinklkniT stricken Zopfmuster Weste

TinklkniT stricken Zopfmuster Weste

TinklkniT Junghanswolle Landwolle marine

Hier die Details:

verwendet habe ich die Landwolle von Junghans-Wolle in der Farbe Marine (ich weiß, diese ist auf den Fotos nicht wirklich ersichtlich 😕, es ist aber tatsächlich auch ein seeehr dunkles Blau).

Material:
700g (100g=200m) Junghans Landwolle,
60% Schurwolle und 40% Polyacryl,
waschmaschinenfest, 30° Schonwaschgang,
Rundstricknadel Nr.6, 4 Knöpfe

Raglan von oben,
Zopfmuster aus der Online Nr.38 Winter 2014 (eigene Kombination)

Meinem Sohn gefällt das Ergebnis, und dir?



Montag, 18. März 2019

Rückblick 5: Damenbekleidung

TinklkniT häkeln stricken Damen Westen Ponchos

Auch in der Kategorie "Damen" habe ich schon einiges gestrickt.
Meine Auswahl zeigt:

einen gestrickten Sommermantel
eine gehäkelte Jacke
eine gehäkelte, ärmellose Weste
eine gestrickte Weste mit Kapuze
(links - Rückenansicht, rechts - Vorderansicht)
zwei Pullis gehäkelt aus einzelnen Blumenmotiven
eine gestrickte Bolerojacke
ein gehäkeltes Shirt aus Einzelmotiven

Mittwoch, 13. März 2019

Handgefärbte Wolle

TinklkniT Wolle handgefärbt Wolldackel Disco Fever San Francisco Amadeus

Ich bin derzeit immer wieder einmal auf Instagram unterwegs. Es ist erstaunlich, wie viele kreative und symphatische Leute hier zu finden sind.

Ein Beispiel ist wolldackel.com - ein Shop für handgefärbte Wolle und Sockenwolle.

Da ich beschlossen habe, meiner Liebe zum Häkeln und Stricken wieder mehr nachzugehen, habe ich vier Garne bestellt:

2x Disco Fever Merino
1x San Francisco
1x Amadeus

Die Bilder zeigen die gelieferten Stränge bzw. die Wolle nach dem Wickeln. Danke Magdalena für deine Hilfe!
🧶
TinklkniT Wolle handgefärbt Wolldackel Disco Fever San Francisco Amadeus

Ich muss zuerst die Zopfmuster-Weste beenden, bevor ich ein neues Projekt starten darf (so habe ich es mir vorgenommen..... auch das Häkeltuch, das ich schon begonnen habe, muss warten.....)
🤓

Montag, 11. März 2019

Rückblick 4: Loops, Schals, Tücher

TinklkniT stricken häkeln Tücher Schals Loops

Eine meiner Lieblingskategorien sind Tücher und Schals. Es macht Spaß, abwechselnd elegante Tücher mit sehr feinem Garn und dünnen Nadeln oder Schals und Loops mit dickem Garn und Nadeln zu arbeiten. So braucht es manchmal etwas länger bis zur Fertigstellung, während manche Projekte ganz schnell von den Nadeln hüpfen.

Donnerstag, 7. März 2019

Rückblick 3: für die Barbie

TinklkniT stricken häkeln Barbie Kleider

Auch die Barbiepuppen meiner Töchter wurden hin und wieder mit neuen Kleidern ausgestattet, manchmal sogar mit Accessoires wie Hüte oder Handtaschen.

Dienstag, 5. März 2019

Post aus Deutschland

Ich habe vor einiger Zeit auf Instagram bei k_k_kreativ das Bild eines Stricktuches gesehen, dessen kräftige Farben mich sofort "angeleuchtet" haben. Ich habe mich als freiwilliger Abnehmer gemeldet.
Und siehe da....

Diese Woche habe ich Post aus Deutschland bekommen und ich freue mich riesig:



Liebe Karin,
ich danke dir von Herzen. Du hast mir eine große Freude gemacht ❤️💜💙

Montag, 4. März 2019

Häkeltuch nach Kaufanleitung

Es ist schon einige Zeit her, dass ich mit Magdalena eine 2-Tages-Wanderung in der Wachau machte. Ausgehend von Maria Taferl wanderten wir am ersten Tag bis Leiben (Pension Böckl), und unsere Endstation am zweiten Tag war Melk. Wir waren eigentlich schon bei der Ankunft in Melk ziemlich erledigt.

Doch weil wir nun schon da waren, wollten wir dann doch auch das Stift Melk samt beeindruckender Bibliothek sehen. Nachdem mit Eiskaffee und Bananensplitt unsere Energie zurück kam, wagten wir den Aufstieg.

Warum ich das hier erzähle?

Weil wir in den Melker Gassen in einen Wollshop gestolpert sind (den Namen habe ich leider vergessen), wo ich die Wolle für das nun begonnene Tuch gekauft habe.

Hier die Details zum Tuch:

Anleitung:
"Cheiron" von Silke Terhost, gekauft über Ravelry

Wolle:
Ferner Wolle, 100% Merino superwash, handgefärbt
100g/500m, Farbnr. 22

Die Anleitung verlangt nach viiiiiiel mehr, aber mir gefällt das Muster, und mein Tuch wird dann eben kleiner - ich werde nach Fertigstellung die Maße vergleichen. Hier ein erster Blick darauf:

Silke Terhorst "Cheiron"